Deutschlandradio Kultur

Netzkultur und mehr.

Regelmäßig berichten wir in der Sendung "Breitband" über Netzkultur und Medientechnik im weitesten Sinne. Das Themenspektrum ist vielfältig, die Ansprache modern.

Teil des täglichen Radiofeuilletons sind die "Elektronischen Welten". Hier steht der Bezug zwischen Technik und Alltag im Vordergrund.

Auführlicher setzen wir uns in der halbstündigen Feature-Sendung  "Forschung und Gesellschaft" mit Dingen auseinander, die im Moment noch hauptsächlich in Laboren zu finden sind oder in klugen Köpfen gedacht werden, die aber in Zukunft die Gesellschaft verändern könnten.

Fraunhofer-Gesellschaft

Rhein-Sieg-Kreis

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

WDR 5

Deutschlandfunk

Ferchau Aktuell